sichere Passwörter mit einem Passwort Generator erstellen

Sichere Passwörter – Passwort Generator

Jeder von uns, der ab und an neue Accounts für z.B. E-Mail oder verschiedene Webseiten anlegen muss, braucht sie: sicher Passwörter und hier soll erläutert werden, warum man dazu einen Passwort Generator nutzen sollte.

Die aktuellen Entwicklungen zeigen sehr deutlich, dass viele User die selben Passwörter für E-Mailkonten und verschiedene Konten auf Webseiten nutzen. Was ist das Problem dabei? Wenn ein Webdienst gehackt wird, kann der Passwortdieb mit den zugehörigen Nutzerdaten, z.B. der E-Mailadresse und dem Passwort auch andere Webdienste testen, ob er da mit den erbeuteten Zugangsdaten  Zugriff bekommt. Als interessantes und lehrreiches Beispiel kann der Heise-Artikel vom 05.10.2016 angeführt werden: (zum Artikel) Hier wird erklärt, was es mit den 68 Millionen erbeuteten Passwörtern auf sich hat und wie diese z.b. bei einem Online Shopping Portal weiter verwendet wurden (Nutzung von erbeuteten Passwörtern)

Sichere Passwörter können mit einem Passwort Generator erstellt werden. Die Komplexität, die Länge und die Einzigartigkeit von Passwörtern entscheiden über die Sicherheit deines Accounts.

Was ist nun zu tun? Erstellt sichere Passwörter mit einem Passwort Generator!

Sichere Passwörter sind die Grundlage – aber was ist Sicherheit? Hier heißt es den Passwörtern genügend Komplexität zu geben, da automatisierte Verfahren das Erraten von Passwörtern in unfassbarer kurzer Zeit ermöglichen.

  1. In jedem Passwort sollten enthalten sein:
  • Große Buchstaben
  • kleine Buchstaben
  • Ziffern
  • Sonderzeichen
  1. Die Länge sollte wohl so lang wie möglich und so lang wie nötig sein. Ich empfehle mindestens 10 oder gern mehr Zeichen.
  2. Nutzt für jeden Zugang bzw. Account im Internet ein eigenes individuelles Passwort
  3. Passwortmanager, Browsererweiterungen oder ein Passwort-Generator können bei der Erstellung von komplexen Passwörtern helfen.

Das Erstellen von Passwörten durch die Aneinanderreihung der Anfangsbuchstaben von beliebigen Sätzen ist durchaus möglich. Meine Schwierigkeit ist, dass ich mir dann für jeden Account einen eigenen Satz merken müsste. Deshalb versuche ich Passwörter zu generieren und sie in einem Passwortmanager zu speichern.

Folgende Dienste können euch dabei helfen:

http://pw-gen.de

Generator des Zendas

https://www.sicheres-passwort-erstellen.de/de/

 

Quellen:

https://www.bsi.bund.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/Presse2011/Passwortsicherheit_27012011.html

https://www.bsi.bund.de/DE/Themen/ITGrundschutz/ITGrundschutzKataloge/Inhalt/_content/m/m02/m02011.html

https://www.dsin-blog.de/comment/1167#comment-1167

https://www.heise.de/security/meldung/Angriff-auf-Spreadshirt-Konten-3589579.html

https://www.heise.de/security/meldung/68-Millionen-verschluesselte-Passwoerter-aus-Dropbox-Hack-veroeffentlicht-3340846.html

Heiko Böhme

Heiko Böhme

Mein Name ist Heiko Böhme und ich bin Entwickler und Koordinator für Datenbanken, Data Warehouse Systeme und IT im Gesundheitswesen. Spezialisiert habe ich mich auf MS-SQL SSIS und SSAS. Im Jahr 2008 startete ich bei einem Pharmaunternehmen in Leipzig und seit 2015 bin ich in einem Krankenhaus beschäftig. Ich persönlich beschäftige mich vor allem mit den Themen Datenintegration, -qualität und -analyse. Das Tolle an meinem Job ist, dass ich immer sehr abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Projekte begleiten darf. Im privaten Umfeld beschäftige ich mich gern mit den Themen Fotografie, Flugmodellbau und dem Wassersport. Ich freue mich darauf hier einige interessante Beiträge zu publizieren und überentsprechende Kritiken und Feedback.
Heiko Böhme

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz
Translate »