UniFi: Dynamisches DNS mit Strato (DDNS-Update)

Mit der DreamMachine Pro hat Ubiquiti meiner Meinung nach viel richtig gemacht. Sie ist genau das, worauf ich die ganze Zeit gewartet habe – ein Router mit vernünftigem Datendurchsatz (3,5 GBit/s bei aktiviertem DPI), eingebautem UniFi Network Controller und jeder Menge Zusatzfunktionen. Einzig PoE fehlt noch, aber das kommt demnächst in der überarbeiteten Variante. Nichtsdestotrotz hab ich schon vor einer ganzen Weile zugeschlagen und will hier nun kurz aufzeigen, wie man dynamisches DNS einrichtet, wenn man eine Domain bei Strato hat.

UniFi Dream Machine Pro

UniFi Dream Machine Pro

Anbieter-Vorgaben

Das DDNS-Update wird per einfachem HTTP-Request durchgeführt. Man könnte also die passende URL auch in einem Browserfenster eintippen und würde das gewünschte Ergebnis erreichen.

Strato hatte mir folgende Angaben für dynamisches DNS gemacht:

Fritz-Box Dynamic DNS-Einstellungen
Dynamic DNS-Anbieter: STRATO AG
Domainname: name.wunschname.de (Hinweis: in der bebilderten Anleitung von Strato steht in diesem Feld nur wunschname.de, allerdings wird hier die Subdomain eingetragen, über die euer Heimnetz von Außen erreichbar sein soll)
Benutzername: wunschname.de
Kennwort: xxxxxxxxxxx

Beispiel-Update-URL:
https://ihredomain.de:DynDNS-Passwort@dyndns.strato.com/nic/update?hostname=subdomain.ihredomain.de&myip=192.XXX.X.X

Einstellungen im UniFi Network Controller

Diese Einstellungen hinterlegen wir nun im Controller. Dazu navigieren wir nach: Einstellungen > Dienste > Dynamisches DNS und hinterlegen folgende Werte:

  • Schnittstelle: WAN (wenn Euer Internet am WAN-Port hängt, sonst natürlich WAN2)
  • Dienst: dyndns
  • Hostname: name.wunschname.de
  • Benutzername: wunschname.de
  • Passwort: xxxxxxxxxxx
  • Server: dyndns.strato.com/\/nic/update/?hostname=

Wichtig dabei: die Server-Adresse muss genau so eingegeben werden, auch wenn das vielleicht auf den ersten Blick ungewöhnlich erscheint.

UniFi Controller: DDNS einrichten

UniFi Controller: DDNS einrichten

Im neuen User Interface sind die Einstellungen hier zu finden: Einstellungen -> Advanced Features -> Advanced Gateway Settings -> Dynamic DNS

Mit einem Klick auf Speichern werden die Einstellungen aktiv und kurze Zeit später sollte der Router von außen über die Adresse name.wunschname.de erreichbar sein.

Weiterführende Links

Sebastian

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner