Tag-Archiv: macOS

macOS: pimp your terminal prompt

Inspiriert durch Björns Beitrag „Howto: iTerm2 · Pimp your macOS Terminal“ habe ich mal geschaut, was man so mit dem Prompt im macOS-Terminal anstellen kann. Mir gefällt, was er damit gemacht hat. Was mir jedoch nicht gefällt ist eine andere Terminal-App zu verwenden. Ich bin sehr zufrieden mit dem Terminal von macOS und sehe keine Notwendigkeit, […]

Weiterlesen ...

SSH: Authentifizierung mit Schlüsselpaaren (Zugriff ohne Passwort)

Um per SSH Zugriff auf entfernte Hosts zu erhalten, wird in der Regel ein Benutzerkonto auf dem Host benötigt, nebst zugehörigem Passwort. Stellt man eine Verbindung per SSH her, wird dann jedes Mal das Passwort abgefragt. Im Prinzip kein großes Ding, im lokalen Netzwerk muss man sicher keine Passwörter mit 20 Stellen, Groß-/Kleinschreibung, Zahlen und […]

Weiterlesen ...

OS X: SSH-Key-Prüfung im lokalen Netzwerk abschalten

Loggt man sich erstmals per SSH auf einem Host-Computer ein, wird der SSH-Key des Host-Computers auf dem eigenen System gespeichert. Bei jeder weiteren Verbindung zu dessen IP-Adresse wird der erneut übermittelte Key mit dem zuvor gespeicherten verglichen und auf Veränderung geprüft. Sollte beim erneuten Verbinden nun ein anderes System unter der ursprünglich verwendeten IP-Adresse antworten, wird  davor gewarnt, dass sich der Key des Ziel-Systems geändert […]

Weiterlesen ...

Netatalk: OS X Finder-Icon für AFP-Server anpassen

Auf eigentlich allen meiner Raspberry Pi habe ich Netatalk installiert, um vom Mac aus bequem auf Datei-Freigaben zugreifen zu können. Funktioniert soweit auch super und es gibt keinen echten Anlass zur Kritik. Allerdings wäre es doch schön, wenn man die Netzwerkgeräte nicht nur Anhand des Namens, sondern auch optisch auseinander halten könnte – zum Beispiel […]

Weiterlesen ...

Translate »